SerGuido - World of Wine

Ser Guidos Wappen

Ser Guido Gottwalds WappenFür seine Weinedition ließ Ser Guido Gottwald ein eigenes Wappen entwerfen. Es verbindet zahlreiche Elemente, die eine wichtige Rolle in seinem Leben spielten und spielen.

Das gevierte Wappen mit Mittelschild zeigt im ersten Feld in Silber eine goldene Weintraube, bemalt, die den Wein als bestimmendes Element darstellt.

Das zweite Feld ist dreimal wellig gebändert in Silber und Blau und symbolisiert auch die Schwarze Laber, die durch Velburg fließt.

Das weiß und blau schrägrechts gerautete dritte Feld steht für die Verbundenheit Ser Guidos zu Bayern.

Das vierte Feld zeigt in Rot silberne und goldene, schwarz bemalte Kakaofrüchte, die gleichermaßen an Ser Guidos Anfänge in der Süßwarenbranche und an seine Expertise bei Schokolade erinnern.

In der Herzstelle befinden sich in Silber Ser Guido Gottwalds Initialen in Gold und Schwarz als lediger Mittelschild.

Der widersehende, silbern gekrönte rote Löwe entstammt dem seit dem 14. Jahrhundert belegten Wappen Velburgs in seiner Form von 1969 und schlägt damit die Brücke zu Gottwalds Heimatstadt.